header pressearchiv postit de

Archiv 2014

TMT 2014: Deutschlandpremiere für DELECs P2F-Converter

 
Delec p2F ConverterKöln, November 2014: Auf der Tonmeistertagung in Köln präsentiert DELEC seinen P2F-Converter zum ersten Mal auf deutschem Boden. Der gerade erst vorgestellte Glasfaserkonverter wurde entwickelt, um in großen Intercom-Systemen auch weit entfernte Sprechstellen problemlos einbinden zu können. Er ermöglicht größte Kabellängen zwischen Sprechstelle und oratis Matrix-Frame. Damit steigert er die Flexibilität und Konnektivität der DELEC-Produkte, da Distanzen von nun an keine Rolle mehr spielen.
 
Das kleine Modul wandelt AES3-Daten mit Abtastraten bis 192 kHz transparent und bidirektional in ein optisches Signal und ermöglicht somit eine Übertragung per Glasfaser. Sogenannte SFP-Module dienen als steckbare Ein- und Ausgänge des P2F-Converters. Je nachdem, welches SFP-Modul der Kunde wählt, können die verschiedenen Kabeltypen angeschlossen und Wellenlängen unterstützt werden, die Distanzen bis zu 120 km ermöglichen.
 
 

Hier der Artikel zum Download

 Word-Dokument deutsch | Word-Dokument englisch | Bild (zip)