header pressearchiv postit de

Archiv 2014

Das Systemhaus der Salzbrenner Stagetec Mediagroup sanierte den Vorbühnenbereich des Opernhauses Kassel

Buttenheim, 11. Dezember 2014: In der diesjährigen Sommerpause wurde der Vorbühnenbereich des Opernhauses Kassel umgebaut. Im Zuge der Sanierung stattete die Salzbrenner Stagetec Mediagroup das Opernhaus mit einer neuen Beschallungsanlage, den notwendigen Verbindungen für Audio- und HD-Videosignale sowie rund 140 Versatzkästen aus. Am 7. November erfolgte die offizielle Abnahme. Bei diesem arbeitsintensiven Projekt, das die akustische und optische Kommunikation in jeder Hinsicht optimiert, verlegte das Systemhaus der Mediagroup, die Salzbrenner Stagetec Audio Video Mediensysteme GmbH, unter anderem satte 43 Kilometer Kabel.

Weiterlesen

DELEC baut seinen Kundenstamm in Brasilien weiter aus

São Paulo, Dezember 2014: Der brasilianische TV-Sender TV-Terraviva hat als Spartensender einen außergewöhnlichen Fokus: Er berichtet nahezu ausschließlich über landwirtschaftliche Themen. Seit Oktober 2014 unterstützt ihn dabei eine Intercom-Anlage von DELEC. Der in São Paulo ansässige TV-Sender gehört zur Grupo Bandeirantes de Communicao, eine Mediengesellschaft, die viele Radio- und Fernsehsender in Brasilien umfasst.

Weiterlesen

DELEC: Ein Partner für die Zukunft

Ljubljana, Slowenien, Dezember 2014: Mit der Produktionsgesellschaft Fi Production hat DELEC seinen ersten Kunden in Slowenien gewonnen. Der unabhängige Außenproduktionsdienstleister rüstet einen seiner Übertragungswagen mit einer Intercom-Anlage von DELEC aus. Fi Production entschied sich ganz bewusst für die skalierbare und zukunftsweisende Kommunikationstechnik von DELEC.

Weiterlesen

Salzbrenner Netzwerk-Mischpult Polaris Evolution und Audio-DSP Polaris Scala revolutionieren digitale Mischpulttechnik

Buttenheim, 20. November 2014: Die Salzbrenner Stagetec Audio Video Mediensysteme GmbH revolutioniert mit Polaris Evolution den Markt digitaler Mischpulttechnik: Polaris Evolution ist das erste digitale Netzwerk-Mischpult mit voll personalisierter Bedienoberfläche. Eine der Hauptkomponenten ist neben der Bedieneinheit Polaris Access und der Touch-Screen-Erweiterung Polaris View der Cloud-basierte Audio-Prozessor Polaris Scala. Der erst vor kurzem auf der IBC Amsterdam öffentlich vorgestellte Audio-DSP fungiert als Schaltzentrum der Evolution-Systemarchitektur für alle simultan stattfindenden Audiobearbeitungen. Hier werden Bedieneinheiten per Ethernet oder WLAN verbunden, Ressourcen für die anstehenden Aufgaben vergeben und Signalquellen sowie Ausgabegeräte angeschlossen.

Weiterlesen

TMT 2014: Deutschlandpremiere für DELECs P2F-Converter

Köln, November 2014: Auf der Tonmeistertagung in Köln präsentiert DELEC seinen P2F-Converter zum ersten Mal auf deutschem Boden. Der gerade erst vorgestellte Glasfaserkonverter wurde entwickelt, um in großen Intercom-Systemen auch weit entfernte Sprechstellen problemlos einbinden zu können. Er ermöglicht größte Kabellängen zwischen Sprechstelle und oratis Matrix-Frame. Damit steigert er die Flexibilität und Konnektivität der DELEC-Produkte, da Distanzen von nun an keine Rolle mehr spielen.

Weiterlesen

Technisches und optisches Highlight: Salzbrenner Inspizientenpult Inspiration vereint Intercom- und Inspizientenfunktionen

Buttenheim, 20. November 2014: Die Salzbrenner Stagetec Audio Video Mediensysteme GmbH zeigt auf der Tonmeistertagung mit seinem Inspizientenpult Inspiration ein technisches und optisches Highlight. Das 2014 auf der Prolight + Sound erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellte Produkt ermöglicht die systemübergreifende Bedienung von Inspizienten- und Intercomfunktionalitäten. Basierend auf den Produktlinien Media Control und Delec Oratis stellt es die optimale Steuerung sämtlicher Abläufe im Theater sicher. Das Inspiration ist Bestandteil des Inspizientensystems PerformanCeTRL.

Weiterlesen

TMT 2014: DELEC zeigt oratis Funkinterface

Köln, November 2014: DELEC stellt auf der Tonmeistertagung ein Funkinterface in zwei Varianten vor, das drahtgebundene Intercom-Anlagen mit Funknetzen verbindet. Das oratis Funkinterface ist eine Kombination aus Komponenten der oratis und der oratis compact Serie sowie den NEXEDGE®-Funkanlagen der Firma Kenwood. Daraus ergibt sich ein einzigartiges Kommunikationssystem, das die direkte Adressierung von bis zu 63 Einzelrufen und 189 Gruppenrufen pro Mobilfunkgerät erlaubt.

Weiterlesen

TMT 2014: Weltpremiere für DANTE™-Sprechstelle von DELEC

Köln, November 2014: Auf der Tonmeistertagung in Köln stellt DELEC seine Sprechstelle mit integriertem Dante-Interface vor. Die Sprechstelle kann ohne zusätzlichen Konverter direkt an ein Dante-Netzwerk angeschlossen werden. Das vereinfacht beispielsweise die Integration an eine Intercom-Einheit CS1624 von DELEC, die ebenfalls über eine Dante-Anbindung verfügt. Die Sprechstellen erscheinen in drei verschiedenen Varianten. Dazu zählen zwei 19"-Einheiten mit 12 oder 16 Tasten sowie eine Tischsprechstelle mit 16 Tasten.

Weiterlesen

Das Systemhaus der Mediagroup modernisiert Inspiziententechnik des Kultur- und Kongresszentrums Rosenheim

Buttenheim, 12. November 2014: Nur vier Wochen nach Beauftragung begannen im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim die Arbeiten für die Modernisierung der Inspiziententechnik durch die Salzbrenner Stagetec Audio Video Mediensysteme GmbH. Im Rahmen des zweiten Bauabschnitts der Generalsanierung sollte die technisch veraltete Kommunikationsanlage einem neuen Inspizientenpult weichen, das über eine Zentraleinrichtung für Intercom, Mithör- und Durchrufsignalbereitstellung sowie Lichtzeichen, Bühnenkommando und Videoüberwachung der Bühne verfügt.

Weiterlesen

P2F-Converter: Kleines Kästchen, große Leistung!

Eisenberg, Oktober 2014: Um in großen Intercom-Systemen auch weit entfernte Sprechstellen problemlos einbinden zu können, hat DELEC für seine Produktfamilie oratis einen neuen Glasfaserkonverter entwickelt. Der P2F-Converter ermöglicht größte Kabellängen zwischen Sprechstelle und oratis Matrix-Frame. Damit steigert er die Flexibilität und Konnektivität der DELEC-Produkte, da Distanzen von nun an keine Rolle mehr spielen.

Weiterlesen

SALZBRENNER STAGETEC Audio Video Mediensysteme und Sennheiser luden erstmalig zum HighTecDay ein

19. Mai 2014, Buttenheim, Deutschland: Die SALZBRENNER STAGETEC Audio Video Mediensysteme GmbH richtete erstmals den HighTecDay aus und lud am 15. Mai zum Firmensitz nach Buttenheim, Deutschland, ein. Die Veranstaltung erfolgte in Kooperation mit dem Kopfhörer- und Mikrofonhersteller Sennheiser und adressierte einen exklusiven Kundenkreis aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die in den Bereichen Stage, Show, Audio oder Communication aktiv sind.

Weiterlesen

Oper Tiflis mit Audio- und Videotechnik der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP

Tiflis, Georgien, Mai 2014: Das Opernhaus in Georgiens Hauptstadt Tiflis erhält im Zuge seiner Generalsanierung ein Audio-, Video- und Inspizientensystem der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP. Installiert werden unter anderem ein AURATUS-Mischpult mit NEXUS-Audionetzwerk für die Saalbeschallung und ein umfangreiches Inspizientensystem der Produktlinie PerformanCeTRL. Dieses setzt sich aus Komponenten der oratis Intercom-Serie zusammen, die sämtliche Audiofunktionen sowie umfangreiche Logikprogrammierungen bereitstellt, während MediaControl als Steuerung fungiert — ein Verbund, der auch die Lichtzeichensteuerung zahlreicher georgisch beschrifteter Lampen übernimmt. Eine umfangreiche Videoinfrastruktur mit Kameras und Ausspielmonitoren ergänzt die Inspizientenanlage. Der Auftrag an die MEDIAGROUP umfasst die Planung, vollständige Hardwareausstattung und die Systemintegration aller Audio- und Videogewerke. Das derzeit vollständig entkernte Haus bietet einen großen Saal mit rund 800 Plätzen und wurde 1896 eröffnet. Die Wiedereröffnung nach der Generalsanierung ist für die zweite Jahreshälfte 2014 geplant.

Weiterlesen

Neue Inspiziententechnik für das Markgrafentheater Erlangen

Mai 2014, Erlangen: Das Markgrafentheater in Erlangen wurde von der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP im Rahmen einer technischen Modernisierung mit einer neuen Inspizientenanlage ausgestattet. Die neue Technik koordiniert bei Theatervorführungen den gesamten Spielbetrieb und ist gleichzeitig die Zentrale der hausinternen Kommunikation.


Weiterlesen

EPTV setzt erneut auf oratis

Mai 2014, Brasilien: EPTV, Emissoras Pioneiras de Televisão, gehört zum größten brasilianischen Broadcaster Globo-TV. Der regionale Sender besitzt vier TV-Stationen, die sich in den Bundesstaaten São Paulo und Minas Gerais befinden.






Weiterlesen

DELEC Audio- und Videotechnik GmbH an neuem Standort

Eisenberg, April 2014: Die DELEC Audio- und Videotechnik GmbH ist umgezogen und befindet sich nun in Eisenberg/Pfalz, am Gielbrunnen 41. Der neue Standort ist nur ungefähr fünf Kilometer vom alten Firmensitz entfernt und bietet zahlreiche Vorteile, wie Geschäftsführer Norbert Schömel erläutert: „Hier in Eisenberg haben wir größere Flächen für die Produktion und das Lager. Dadurch erreichen wir eine deutliche Verbesserung der Betriebsabläufe, und unsere Kunden profitieren zukünftig von noch kürzeren Lieferzeiten.“

Weiterlesen

oratis auf der Pole Position

April 2014, Mannheim: Der Deutsche Motorsport Bund DMSB setzt zur Kommunikation bei seinen Veranstaltungen auf DELEC. Für die technische Umsetzung an der Rennstrecke ist RACECOM, der Experte im Bereich Motorsportkommunikation, im Auftrag des DMSB verantwortlich. Dazu setzt RACECOM ein oratis Intercom-System als Herzstück der Kommunikationstechnik an den verschiedenen Rennstrecken ein.

Weiterlesen

POLARIS touch mischt in den Kammerspielen Wien

April 2014, Wien: Die Wiener Kammerspiele haben in der Sommerpause 2013 eine technische und bauliche Modernisierung vorgenommen. In diesem Zuge wurde das Haus komplett entkernt und neu aufgebaut. Die Kammerspiele Wien beauftragten die SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP mit ihrer langjährigen Erfahrung, die Installation der Audiotechnik und Teilen der Videotechnik durchzuführen. Das 1910 erbaute Theater ist für seine Aufführungen, die auch bis ins Musical-Genre reichen, weltweit bekannt.
Im Rahmen der Runderneuerung erhielten die Kammerspiele ein transportables POLARIS touch.

Weiterlesen

Clever vernetzt: DELEC oratis im polnischen Nationaltheater Warschau

Göllheim, April 2014: Der Warschauer Plac Teatralny 3 ist die erste Adresse für Theaterfreunde in Polen. Hier erhebt sich das Nationaltheater des Landes: Drei Spielstätten für 80 bis 670 Besucher an zwei Spielorten, getrennt durch die Magistrale Wierzbowa. Im Zuge der Generalsanierung des Theaters 2013 wurden beide Spielorte jetzt mit einem großen oratis System von DELEC ausgestattet. Das interessante dabei: Das unter engen Zeitvorgaben während der Theaterferien installierte System dient nicht nur als Intercom-Anlage, sondern als universelle Plattform für Kommunikation, Signalisation, Rufen- und Beschallung sowie automatisierte Durchsagen.

Weiterlesen

prolight + sound: INSPIration: Das flexibelste integrierbare Inspizientenpult

März 2014, Frankfurt: Das Systemhaus der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP zeigt auf der Prolight + Sound mit dem Inspizientenpult INSPIration ein technisches und optisches Highlight. Es basiert auf den Produktlinien MediaControl und DELEC oratis, über die es die Abläufe in einem Theater optimal steuern kann. Zusammen mit dem Dante-Netzwerkinferface NAM mit integrierter Leistungsverstärkung werden Rufe und Durchsagen im Rahmen eines Standard-Ethernet-Netzwerks im gesamten Haus möglich.

Weiterlesen

Digitale Audiotechnik für Thailands führenden Konzertsaal

Bangkok, Thailand, Februar 2014: Das College für Musik an der Mahidol Universität Bangkok hat sein neues Konzerthaus mit Audio-, Kommunikations- und Medientechnik der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP ausgestattet. Das bis zu 2 000 Besucher fassende Konzerthaus mit symphonischem Saal ist ein kulturelles Prestigeprojekt für die thailändische Hauptstadt und setzt neue Maßstäbe hinsichtlich seiner akustischen Qualität sowie seiner technischen Ausstattung.

Weiterlesen

Technik der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP in Sotschi

Sotschi, Russland, Februar 2014: Während vieler sportlicher Groß-Events punktete die Technik der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP bereits. Auch in Sotschi wird sie wieder in vielen Disziplinen ganz vorne mit dabei sein.
„Wie schon in 2012 und bei zahlreichen Malen vorher unterstützt unsere Technik auch in diesem Jahr wieder die Beschallung und vor allem die TV-Übertragung dieses internationalen Großereignisses“, erläutert Stephan Salzbrenner, einer der Geschäftsführer der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP. „Der Bedarf nach qualitativ hochwertiger Mischtechnik und nach zuverlässigen Audionetzen ist so hoch, dass wir zusätzlich zu den bereits lange installierten Systemen noch zahlreiche Komponenten zur temporären Erweiterung nach Sotschi geschickt haben.“
Die Liste der Installationen reicht von mehreren der neu erbauten Stadien über Übertragungswagen der kooperierenden Sender bis hin zu Großinstallationen für den Schweizer Broadcaster SRG SSR.

Weiterlesen

STAGETEC-Technik in geschichtsträchtiger Umgebung

Januar 2014, München: Das Tonstudio des Bayerischen Rundfunks im Herkulessaal, dem geschichtsträchtigen Konzertsaal in der Residenz München, wurde im Rahmen einer technischen Erneuerung mit weiterer STAGETEC-Technik aufgerüstet. Als wichtigste Anwendung dient sie der Aufnahme und Live-Übertragung des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, das den Herkulessaal regelmäßig nutzt.




Weiterlesen

The Voice of Switzerland mit STAGETEC in zweiter Runde

Februar 2014, Kreuzlingen, Schweiz: Zur Produktion der zweiten Staffel von The Voice of Switzerland für SRF (Schweizer Radio und Fernsehen) setzt der Produktionsdienstleister tpc (technology and production center switzerland ag) erneut Technik von STAGETEC ein. Die Live-Sendungen der Casting-Show werden zwischen dem 27. März und 24. April in der Bodensee-Arena im Schweizer Kreuzlingen produziert.

Weiterlesen

POLARIS touch Pulte im Einsatz bei der Volksoper Wien

Buttenheim, 10.01.2014: Das neue POLARIS touch Pult von Audio Video Mediensysteme, einem Unternehmen der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP, revolutioniert mit seiner intuitiv bedienbaren Touch-Oberfläche den Markt digitaler Mischpulte und findet unter Tonmeistern immer mehr Fans.

Zu den ersten Kunden, die von POLARIS touch Gebrauch machen, zählt die Volksoper Wien. Hier sind 8 Basis-Module seit Sommer 2013 im Einsatz.

Weiterlesen