header pressearchiv postit de

Archiv 2012

IBC: NEXUS Loudness-Metering mit PINGUIN Langzeitlogging

Download

download rtf-Dokument: deutsch 393 KB, english 397 KB
download Fotos: 2.78 MB (rgb, zip)

2012 09-ibc-NEXUS-6he

Pressekontakt

SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP
Stefani Renner/Christoph Lieck
Industriegebiet See
D-96155 Buttenheim
Tel: +49 9545 440-167 / -168
Fax:+49 9545 440-111
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.stagetec.com

STAGETEC stellt auf der IBC die Anbindung der NEXUS-internen Loudness-Messung an den LndServer von PINGUIN vor

Amsterdam, September 2012: Zur diesjährigen IBC erweitert STAGETEC die Funktionalität seiner NEXUS-Audionetze und NEXUS-basierten Mischpulte um ein weiteres Feature der Loudness-Messung: Mit Hilfe einer neuen Schnittstelle können die von NEXUS gemessenen Loudness-Werte an den PINGUIN LndServer weitergeleitet und von diesem in eine Logging-Datei geschrieben werden. Auf diese Weise lassen sich die Loudness-Messungen eines Senders aufzeichnen und für spätere Auswertungen bereitstellen. Die Aufzeichnungen können dabei nahezu beliebig lang sein, also Tage, Wochen oder sogar Monate umfassen. Das System ermöglicht komplexe Analysen aller drei EBU-Parameter, deren Start- und Stoppzeiten selbst im Nachhinein beliebig einstellbar sind.

»Im Broadcast, wo unsere Systeme vielfach eingesetzt werden, nimmt die Bedeutung der Loudness-Messung der gesendeten Programme noch immer zu», prognostiziert René Harder, Assistent der Geschäftsleitung der STAGETEC Entwicklungsgesellschaft in Berlin. »Mit der Schnittstelle zum derzeit leistungsfähigsten Loudness-Logging-System auf dem Markt, dem PINGUIN LndServer, erleichtern wir unseren Kunden die Dokumentation und Auswertung der Messungen deutlich!«
Vor genau einem Jahr, auf der IBC 2011, präsentierte die SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP erstmals das integrierte Loudness-Metering für NEXUS, das pro NEXUS-Basisgerät die Messung von drei Audioprogrammen mit jeweils bis zu acht Audiokanälen zeitgleich und unabhängig voneinander erlaubt. Die NEXUS-Software nimmt Loudness-Metering gemäß ITU-R BS.1770-2, ITU-R BS.1771 und EBU R128 vor und ermöglicht so den Verzicht auf externe Peripheriegeräte.
Es stehen drei Messemethoden zur Auswahl: eine Momentan-Messung mit einer Integrationszeit von 400 ms, eine Kurzzeit-Messung mit einer Integrationszeit von 3 sec sowie die integrierte Lautheit als manuell getriggerte Langzeitmessung, die schon direkt im NEXUS die Ermittlung der Loudness Range LRA ermöglicht. Die Messergebnisse der integrierten Messung können direkt als Metadaten in einen Dolby-E®-Datenstrom übernommen werden.

Nähere Informationen zum PINGUIN LndServer finden Sie unter www.masterpinguin.de


Besuchen Sie die SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP auf der IBC in Amsterdam in Halle 8 auf dem Stand C80!