header pressearchiv postit de

Archiv 2012

IBC: Beltpacks von Drittherstellern an oratis

Download

download rtf-Dokument: deutsch 433 KB, english 431 KB
download Fotos: 2.9 MB (rgb, zip)

2012 09-ibc-delec-pl8-1

Pressekontakt

DELEC Audio- und Videotechnik GmbH
Ruhweg 17-21
67307 Göllheim
Germany
Tel: +49 6351-131-700
Fax:+49 6351-131-750
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.delec.de

SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP
Stefani Renner/Christoph Lieck
Industriegebiet See
D-96155 Buttenheim
Tel: +49 9545 440-167 / -168
Fax:+49 9545 440-111
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.stagetec.com

DELEC stellt Interface für Beltpacks vor / oratis-Schnittstelle bindet bis zu acht Party-Line-Endgeräte an

Amsterdam, September 2012: DELEC, der Intercom-Spezialist der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP, zeigt auf der IBC sein neues Party-Line-Interface IF8 PL zum Anschluss von Beltpacks an oratis Intercom-Anlagen. Mit der neuen Steckkarte können bis zu acht einkanalige oder bis zu vier zweikanalige Verbindungen hergestellt werden.
Die IF8 PL unterstützt alle wichtigen Beltpack-Geräte und lässt sich auf die Produkte von Audiocom, Clearcom und RTS konfigurieren. Dabei decodiert und generiert das Party-Line-Interface auch die produkteigenen Signalisierungsbefehle wie „DC Call” (Clearcom) sowie „Call” und „Mic Kill” (RTS). Ein normaler Zweidraht- oder Vierdraht-Betrieb ist ebenfalls möglich.
Das Interface nimmt auch die Spannungsversorgung für jeweils ein Beltpack pro Kanal vor. Als zusätzliche Besonderheit verfügt die IF8 PL über einen freien Steckplatz, auf den bei Bedarf ein DSP aufgesetzt werden kann. Dieser ermöglicht dann die Einbindung von Audio-Processing wie beispielsweise verschiedener Dynamics, EQs oder Ambient Noise Sensing.
„Mit der neuen Matrixkarte erspart sich der Kunde ein externes Interface von Vierdraht-Verbindung auf Zweidraht-Verbindung”, so DELEC-Vertriebsingenieur Jürgen Malleck. „Das Party-Line-Interface stellt eine attraktive und kostengünstige Lösung für einfache Sprech-Hör-Verbindungen dar.”

DELEC hat die diesjährige IBC als wichtigen Event zur Vorstellung zahlreicher Produktneuheiten gewählt. Dazu gehören neben dem neuen Partyline-Interface für Beltpacks von Drittherstellern ebenfalls die Dante-Karte, die Tunnellung von Full-HD-Videostream in Kommentatorensystemen sowie die Kooperation mit INTRACOM, die eine Anbindung von Smartphones als virtuelle Sprechstellen in DELEC-Intercomsysteme erlaubt. Beachten Sie dazu auch unsere weiteren Pressemeldungen!


Besuchen Sie DELEC auf der IBC in Amsterdam in Halle 10 am Stand Nummer D30!

DELEC Audio- und Videotechnik GmbH ist Mitglied der SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP.