header pressearchiv postit de

Archiv 2009

Vinnie Macri verstärkt die MEDIAGROUP in den USA

Download

download rtf-Dokument: deutsch 259 KB, english 264 KB
download Fotos: 926 KB  (rgb, zip)

09_08-Vinnie_Macri_usa

Pressekontakt

SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP
Stefani Renner/Christoph Lieck
Industriegebiet See
D-96155 Buttenheim
Tel: +49 9545 440-167 / -168
Fax:+49 9545 440-111
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.stagetec.com

Der Pro-Audio-Spezialist Vinnie Macri wird Vice President Broadcast Solutions

Atlanta, USA, June 2009: Die SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP verstärkt ihr Team in den USA: Seit Mai ist Vinnie Macri Mitglied der MEDIAGROUP-Familie in der Niederlassung Atlanta, Georgia. Als Vice President Broadcast Solutions wird er sich vorrangig um den Kontakt zu Kunden aus dem TV-Sektor kümmern. Macri verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen im Pro-Audio-Markt der USA, sowohl als Mitinhaber einer eigenen Vertriebsfirma wie als Repräsentant bekannter Hersteller für Intercom- und Kommunikationstechnologie.

„Ich freue mich darauf, die innovativen Produkte und Lösungen von STAGETEC und DELEC in Nordamerika zu vertreiben“, sagt Vinnie Macri. „Denn obwohl die MEDIAGROUP hierzulande noch relativ unbekannt ist, haben ihre Produkte aufgrund ihrer Qualität und ihres hohen Nutzwertes großes Marktpotenzial in den USA. Jetzt ist genau der richtige Moment, diese Spitzentechnik auch auf unserer Seite des Atlantiks zu etablieren. Es ist eine große Auszeichnung für mich, für einen der Technologieführer im Pro-Audio-Bereich zu arbeiten.“

Russell Waite, seit Oktober 2008 Leiter der US-Niederlassung, begrüßt Vinnie Macri: „Er ist für uns kein Unbekannter, sondern hat uns bereits bei Abschlüssen mit einem großen US-Sportsender und dem Musical Wicked viele Türen geöffnet“, so Waite. „Es ist ein großer Erfolg, ihn in unserem Team zu wissen, denn er kennt den Markt und die Akteure wie kein zweiter. Seine Berufung bedeutet eine gewichtige Verstärkung für unsere Markterschließung in den USA.“